ClickCease

Microneedling Behandlung zu Hause erledigen

Microneedling zu Hause - Mann

Als Alternative zum professionellen Microneedling greifen immer mehr Menschen selbst zum Dermapen oder Dermaroller und gönnen sich eine Tiefenbehandlung für die Haut zu Hause. Es gibt ein paar Unterschiede zwischen medical needling beim Kosmetiker und micro needling in der eigenen Wohnung, aber auch viele Gemeinsamkeiten. Auch zu Hause lassen sich mit dem richtigen Werkzeug tolle Ergebnisse erzielen.

Was sind die größten Unterschiede?

Neben der Erfahrung, die der professionelle Kosmetiker oder Dermatologe hat, liegt der größte Unterschied in den verwendeten Nadeln. Die Fachleute wissen, an welchen Stellen die Haut welche Dicke hat und können daher auch mit längeren Nadeln über 1 mm Länge arbeiten ohne tiefer in die Haut einzudringen, als gewollt ist und so vielleicht Verletzungen zu verursachen. Für den Laien, der sich zu Hause behandeln will, empfiehlt sich eine maximale Länge der feinen Nadeln von 1 mm, noch besser 0,25 – 0,5 mm. Längere Nadeln, wie z. B. bei der gängigen Länge von 1,5 mm, können schnell zu tief in die Haut eindringen und schmerzhafte Verletzungen der Lederhaut verursachen.

Darüber hinaus hat Fachpersonal in aller Regel medizinisch hochwertige Werkzeuge, während der Laie sich oft erst durch ein riesiges Angebot wühlen muss, um wirklich sicher sein zu können, einen langlebigen, sehr guten Dermaroller zu finden.

Welche Vorteile bietet das Microneedling zu Hause?

Direkt ins Auge fällt natürlich der Preis. Hochwertige Dermaroller kosten inzwischen meist weniger, als eine einzige Sitzung beim Kosmetiker oder Dermatologen. Desinfektionsmittel für Haut und Geräte sind dabei die einzigen wiederkehrenden Kosten, sodass die Selbstbehandlung nur einen Bruchteil des professionellen medical needling kostet. Und auch beim privaten micro needling sind schnell tolle Ergebnisse sichtbar.

Die private Anwendung erlaubt es dem Nutzer, nach seinem individuellen Zeitplan zu gehen und sich auf dem heimischen Sofa zu entspannen, während die feinen Nadeln die Haut massieren.

Welche Risiken birgt die private Anwendung zu Hause?

Trotz der relativ sicheren Anwendung ist Vorsicht geboten: Wenn die Nadeln oder die Haut nicht wirklich sauber sind, werden schnell Keime und Krankheitserreger in die Haut eingeschleust und können zu unangenehmen bis gefährlichen Folgen führen. Auch zu viel Druck auf den Dermapen oder Dermaroller kann nicht nur unangenehm sein, sondern in tieferen Hautschichten Verletzungen verursachen.
Gerade übermotivierte Anwender können sich dazu hinreißen lassen, mehr als einmal pro Woche zum Dermaroller zu greifen. Dadurch können Hautirritationen entstehen, die zu Juckreiz, Schuppenbildung und einem unschönen Hautbild führen.

Wie wird das Microneedling zu Hause durchgeführt?

Ist man sich der Risiken bewusst und hat entsprechende Maßnahmen zur Vorbeugung ergriffen, steht der privaten Anwendung nichts mehr im Wege. Als erstes muss sichergestellt werden, dass der Dermapen oder Dermaroller wirklich frisch desinfiziert ist. Wer kein Desinfektionsbad hat, greift am besten zu einem Pumpspray, mit dem die Desinfektionslösung in einem feinen Nebel auf Nadeln und Walze sowie auf der Haut verteilt wird.
Nun wird der Roller sanft über die Haut gerollt. Jeweils zehnmal horizontal, vertikal und diagonal. Dabei soll die Behandlung nicht wehtun, denn die feinen Nadeln sollten nicht tief genug in die Haut eindringen, um überhaupt die Nerven zu stimulieren. Wenn Schmerzen oder Irritationen auftreten, sollte die Behandlung abgebrochen werden und bei Bedarf ein Hautarzt konsultiert werden.
Nach Abschluss des Behandlung muss die Haut Zeit haben, sich zu regenerieren, daher sollte vor der nächsten Anwendung mindestens eine Woche vergehen. Direkt im Anschluss empfiehlt sich eine reichhaltige Pflegecreme oder ein Pflegeöl, um die Haut bei ihrer Arbeit zu unterstützen.

Welche Wirkung hat das Microneedling zu Hause?

Die Haut erhält sofort einen inneren Glow, sie leuchtet förmlich, weil die Durchblutung enorm gesteigert wurde. Die Nährstoffversorgung der Haut wird angeregt. Dazu gehören neben Kollagen Elastin und Hyaluronsäure, die zusammen für ein straffes, gesundes Hautbild sorgen. Dieser Anti Aging Effekt sorgt für eine Minderung von Falten und Fältchen, stärkt die Widerstandskraft der Haut und kann sogar Narbengewebe zur Heilung anregen. Durch die mikrofeinen Einstiche wird die Selbstheilung der Haut angeregt. Das führt nicht nur zu einer jünger wirkenden Haut, sondern kann auch das Wachstum von Haaren und Augenbrauen anregen, bei Männern auch den Bartwuchs steigern.

Speziell für Männer eignet sich der Bartroller HBG, der speziell für das männliche Gesicht entworfen wurde. Dieser Bartroller hat dieselben Effekte wie ein Dermaroller und hilft, die Haarwurzeln des Bartes anzuregen. Die gesteigerte Durchblutung befördert Nährstoffe, Enzyme und Hormone in die Zellen und sorgt für einen gesunden, starken Bartwuchs. Zum Abschluss der Behandlung kann hier das Bart Serum HBG wichtige Nährstoffe nach dem Microneedling auf die Haut und in die Haut bringen. So werden nachhaltige Ergebnisse sichtbar.

Worauf sollte man beim Kauf eines Dermarollers achten?

Die feinen Nadeln sollten aus hochwertigem Edelstahl bestehen und für den privaten Gebrauch nicht länger als einen Millimeter sein. Für den Anfänger ist eine Länge von 0,25 mm ideal. Alle Teile des Rollers müssen abwaschbar sein, damit sie vor jeder Behandlung desinfiziert werden können.
Der Dermaroller muss die richtige Größe haben, denn er soll gerade im Gesicht nicht die Augen oder Schleimhäute treffen. Dazu gehören auch die Lippen, weswegen der Bartroller von Heisenbeard so gestaltet ist, dass man mit ihm bequem den Mund umfahren kann.
Da die Nadeln sehr dünn sind, sollte sich der Käufer vor dem Kauf die Frage stellen, ob er alle paar Wochen einen komplett neuen Dermaroller oder Dermapen kaufen will oder von vornherein einen kauft, bei dem die Nadeln ausgetauscht werden können. Eine grundlegende Empfehlung geht zugunsten des Dermarollers. Die Verwendung eines Dermapens, welcher wie eine Akupunkturmaschine oder Tättowiermaschine arbeitet, sollte dem Fachpersonal überlassen werden.

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie die Eingabetaste, um zu suchen

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen